FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich einen Platz buchen ?

Wir legen viel Wert auf ein vorheriges persönliches Kennenlerngespräch und eine Besichtigung der Pension.

Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin mit uns.

Nach der Besichtigung der Pension, können Sie sich online über unsere Homepage anmelden und den Pflegeplatz reservieren.

 

 

Kann ich den bereits gebuchten Pensionsaufenthalt umbuchen ?  
Sie können alle Änderungswünsche in Ihrem Kundenkonto vornehmen. 
Eine telefonische Umbuchung ist nicht möglich.



Warum gibt es nur begrenzte Zeiträume zum Bringen und Abholen ?

Wenn eine Katze geht oder eine neue Katze kommt, ist dies immer eine aufregende Sache für unsere Pflegetiere.
Bedenken Sie, dass kein Tier es daheim gewohnt ist, den ganzen Tag über wechselnden Besuch zu erhalten.
Um Stress und Überforderung zu vermeiden, benötigen unsere Pflegekatzen auch ausgedehnte Ruhezeiten.
Daher haben wir uns für zeitlich begrenzte Bring- und Abholzeiten entschieden. 


Zu welchen Uhrzeiten kann ich mein Tier bringen oder abholen ? 

09:00 09:30 10:00 10:30
17:30 18:00 18:30

Wählen Sie einen Termin und teilen Sie ihn uns per Email oder WhatsApp mit.
Zu der von Ihnen gewählten Uhrzeit wird ein Tierpfleger bereitstehen und Sie in Empfang nehmen.

Wie kann ich die bereits ausgewählten Uhrzeiten ändern ?
Sie können alle Änderungswünsche in Ihrem Kundenkonto vornehmen oder uns SMS oder WhatsApp schreiben.
Eine Änderung am Telefon ist nicht möglich.


Kann ich mein Tier auch sonntags bringen oder abholen ?
Sonntags ist keine Annahme oder Abholung möglich.
Selbstverständlich wird Ihr Tier aber auch am Sonntag umfassend betreut und versorgt.


Hat die Tierpension an Feiertagen geöffnet ?
Die Tierpension hat feiertags grundsätzlich geöffnet.
Dies gilt nur, soweit der Feiertag nicht auf einen Sonntag fällt.


Bekomme ich Geld erstattet, wenn ich mein Tier früher abhole ?

Da der von Ihnen gebuchte Zeitraum verbindlich für Ihr Tier reserviert wurde,
kann bei einer vorzeitigen Abholung kein Geld zurück erstattet werden.


Kann auch ein Bekannter mein Tier bringen / abholen ?
Ihr Tier kann auch von einer anderen Person gebracht oder abgeholt werden.
Darüber müssen Sie uns aber vorher schriftlich informieren.
Grundsätzlich werden Tiere sonst nur an den Besitzer herausgegeben.


Kann ich mit Karte zahlen ?
In der Tierpension ist ausschließlich die Zahlung mit Bargeld möglich.


Bleibt die Transportbox in der Pension ?
Ja, die Transportbox wird bei uns verwahrt. 
Bitte wählen Sie eine stabile Transportbox aus Kunststoff oder Metall.
Vergessen Sie nicht, Ihre Transportbox mit Ihrem Familiennamen zu beschriften. 


Was ist der "WhatsApp Urlaubsservice“ ?
Gerne können Sie uns im Urlaub per WhatsApp oder auch Email kontaktieren
und sich nach Ihrem Tier erkundigen. Wir schreiben Ihnen gerne zurück.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass tägliches Nachfragen den Rahmen dieses Service sprengt.

 

Meine Katze ist weder Tätowierung noch trägt Sie einen Transponderchip. Ist das ein Problem ?

Gerne nehmen wir Ihre Katze auch ohne Kennzeichnung in eines unserer Einzelzimmer mit eigenem Katzengarten auf.
Für die Aufnahme in die Gruppe ist eine Kennzeichnung in Form einer Tätowierung oder Chips erforderlich.


Die Tätowierungen in den Ohren meiner Katze sind mittlerweile etwas verschwommen. Ist das ein Problem ?

Sollte Ihre Katze tätowiert sein und keinen Transponderchip tragen,
müssen die Tätowierungen gut und deutlich lesbar sein. Die Lesbarkeit wird bei der Aufnahme in der Pension noch einmal überprüft. 


Ich habe etwas in der Tierpension vergessen. Was nun ?
Achten Sie bitte darauf, selbst mitgebrachtes Zubehör wie z.B. Futterboxen, Spielzeuge etc.
beim Abholen Ihres Tieres wieder mitzunehmen. Das Nachsenden per Post ist leider nicht möglich. 
Sollten Sie trotzdem Mal etwas bei uns vergessen, können Sie es zeitnah in unserer Tierarztpraxis abholen.

 

 

Medikamente

Katzen, die regelmäßig Medikamente benötigen, werden bei uns grundsätzlich im Einzelzimmer betreut.
Die Gefahr, dass ein Medikament erbrochen und anschließend von einer anderen
Katze aufgenommen wird, ist in der Gruppe zu hoch.
Sollten die Medikamente nicht über das Futter gegeben werden können, verabreichen wir dieses mit einem Tabletteneingeber.
Für diesen Service berechnen wir 2,50 € extra pro Tag. 

 


Fragen zur Unterbringung:

Wer betreut mein Tier eigentlich ?  
Das Tierschutzgesetz schreibt zwar eine amtliche Zulassung für Tierpensionen nach §11 vor aber dies stellt nur ein Mindestmaß an 
fachlicher Betreuung dar die meist bereits in einem Wochenendseminar erworben werden kann. 

Die Tierpension & Tierarztpraxis Wagner beschäftigt ausschließlich ausgebildete Fachpfleger mit langer Berufserfahrung.
Als Ausbildungsbetrieb für Tierpfleger und Tiermedizinische Fachangestellte legen wir viel Wert 
auf ein fachlich kompetentes Team dem jedes einzelne Tier am Herzen liegt.


Ich bringe meine Katze das erste Mal in die Tierpension. Wie läuft die Aufnahme ab ?
Ihr Tier wird im Büro der Katzenpension aufgenommen. 
Nach einer Kontrolle des Impfausweises und dem Abgleich der Chip - Nummer bzw Tätowierungen
darf Ihr Tier direkt die Transportbox verlassen und das Büro erkunden. 
Die Aufnahme wird bewusst kurz gehalten damit sich die Nervosität des Tierhalters nicht auf das Tier überträgt. 
Nach der Aufnahme kann sich Ihr Tier erst einmal 20 - 30 Minuten im Büro von der Fahrt erholen und wird anschließend 
von einem Tierpfleger in die Gruppenräume begleitet. 


Meine Katze ist das Zusammenleben mit anderen Katze nicht gewohnt. Ist das ein Problem ?
Die meisten unserer kleinen Gäste werden daheim einzeln gehalten.
Da es in der Pension keine Reviere gibt, kommt es auch zu keinen Streitigkeiten.
Die Katzen verbringen friedlich ihren Urlaub miteinander und lernen auch einmal andere Artgenossen kennen. 
Sollte sich Ihr Tier aber in der Gruppe unwohl fühlen, besteht immer die Möglichkeit, 
dass Ihr Liebling eines unserer Einzelzimmer mit eigenem Katzengarten bezieht. 


Wie schnell wird sich meine Katze einleben ?

Die ersten Tage in der Katzenpension ist eine aufregende Zeit für Ihre Katze. 

Dies gilt vor allem dann, wenn Ihre Katze zum ersten Mal bei uns zu Gast ist. 

Da die Charaktere der einzelnen Tiere unterschiedlich sind, kann eine Eingewöhnung unterschiedlich lange dauern. 

Sensible Tiere benötigen bei Ihrem ersten Aufenthalt mindestens 4 - 6 Tage, zum sich einzugewöhnen. 

Sie ziehen sich anfangs meist zurück und beobachten erst einmal. 

Es gibt aber auch viele Katzen, die sich sofort heimisch fühlen, Kontakte knüpfen und die neue Umgebung neugierig erkunden. 

 


Meine Katze ist vom Charakter her eher scheu gegenüber fremden Menschen. Gibt es da etwas zu beachten ?
Scheue Katzen benötigen erfahrungsgemäß einige Tage länger, um sich beim ersten Aufenthalt einzugewöhnen.
Wir geben sensiblen Katze soviel Zeit wie sie brauchen und drängen uns ihnen nicht auf.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn Ihre Katze etwas länger braucht, um sich einzugewöhnen.
Jedes Tier ist einzigartig und hat ein individuelles Sicherheitsbedürfnis.


Wie reagieren die Tierpfleger wenn sich mein Tier nicht mit den anderen Katzen verträgt ?
Falls sich eine Katze sich nicht in der Gruppe wohlfühlt oder sich nicht mit den anderen Gästen verträgt stehen immer unsere Einzelzimmer mit eigenem Katzengarten zur Verfügung. 


Wird sich meine Katze anders verhalten wenn ich sie wieder abgeholt habe ?
Es kann sein das Ihre Katze besonders anhänglich sein wird wenn sie wieder zuhause ist. 
Dies kann sich durch häufiges Miauen oder ein gesteigertes "Nähebedürfnis" äußern. 
Bitte interpretieren Sie das nicht falsch und denken Sie nicht das Ihre Katze beleidigt oder böse auf Sie ist.
Ihre Katze freut sich einfach darüber das Sie wieder da sind und möchte nun Ihre volle Aufmerksamkeit. 


Kann meine Katze in der Katzenpension erkranken ?
Die Impfung gegen Katzenschnupfen schützt Ihr Tier ein ganzes Jahr. 
Leider kommt es aber vor, dass diese Impfung bei manchen Katzen nicht ausreichend wirkt. 
Dies bedeutet, dass auch eine geimpfte Katze in der Pension einen Schupfen bekommen kann.
Dies kommt aber zum Glück nur selten vor. Sollten Sie dennoch nach dem Abholen Anzeichen einer Erkrankung erkennen,
bitten wir Sie sich umgehend und ohne Verzögerung bei uns zu melden.
Wir stehen Ihnen dann als Tierarztpraxis gerne mir Rat und Tat zur Seite. 

 

Kann ich eigenes Futter mitbringen ?
Sie können gerne auch eigenes Futter mitgeben.
Wählen Sie eine geeignete, stabile Futterkiste  und beschriften Sie diese mit Ihrem Nachnamen.
Bitte geben Sie eine für den Zeitraum angemessene Futtermenge mit.


Ist das Futter bereits im Preis enthalten ?
Ja, Trockenfutter und Nassfutter sind im Preis enthalten.


Ist auch Spezial - Futter inklusive ?
Nein, spezielles Futter wie z.B. Nierendiätfutter müssen Sie mitgeben.


Welche Impfungen benötigt meine Katze ?
Ihre Katze benötigt eine Schutzimpfung gegen Katzenschnupfen / Katzenseuche und Leukose.
Bei Katzen in der Einzelhaltung kann unter Umständen auf bestimmte Impfungen verzichtet werden. 


Wie lange ist die Impfung wirksam ?
Es gibt verschiedene Impfstoffe mit unterschiedlicher Gültigkeitsdauer.
Wir richten uns nach dem, was Ihr Tierarzt als Gültigkeitsdauer "Gültig bis" eingetragen hat.
Sollte nur ein Impfdatum aber keine Angabe zur Gültigkeitsdauer eingetragen sein,
gehen wir grundsätzlich von einer Gültigkeitsdauer von einem Jahr aus.



Der Impfschutz meines Tiers ist abgelaufen. Reicht eine „Auffrischung“ in der Tierpension ?

Wir nehmen ausschließlich Tiere mit einem aktuell gültigen Impfschutz auf.


Benötigt jedes Tier einen Floh- und Zeckenschutz ?
Zum vorbeugenden Schutz aller Tiere und Tierhalter, benötigt jedes Tier, Sommer wie Winter,
einen Schutz gegen Flöhe und Zecken. Dies gilt auch für reine Wohnungskatzen und Katzen in der Einzelhaltung.
In unserer Tierpension sind ausschließlich sichere Produkte vom Tierarzt zugelassen. 
Produkte aus der Apotheke, vom Fressnapf oder aus dem Internet bieten keinen zu verlässigen Schutz !


Meine Katze ist eine reine Wohnungskatze. Benötigt auch sie einen Flohschutz ?
Flöhe machen keinen Unterschied zwischen Freigängern und Wohnungskatzen.
Zum Schutz aller Tiere und Tierhalter benötigt jede Katze einen vorbeugenden Schutz gegen Flöhe.
In unserer Tierpension sind ausschließlich sichere Produkte vom Tierarzt zugelassen.
Produkte aus der Apotheke, vom Fressnapf oder aus dem Internet bieten keinen zu verlässigen Schutz !


Die Tätowierung in den Ohren meiner Katze ist schon einige Jahre alt. Muss ich etwas beachten ?

Bitte überprüfen Sie ob die Zeichen noch gut lesbar sind.
Katzen mit unleserlichen Tätowierungen können unter Umständen nicht aufgenommen werden.
Bei einer Unterbringung im Einzelzimmer mit Katzengarten ist keine
Kennzeichnung in Form eines Chips oder einer Tätowierung nötig. 


Darf meine Wohnungskatze auch in das Freigehege ?

Im Sommer dürfen alle Katze in unser 100 m² großes Freigehe und die Sonne genießen.
Im Winter lassen wir nur die Freigänger zeitlich begrenzt nach draußen.
Da reine Wohnungskatzen im Winter nicht genug Unterwolle ausgebildet haben
bleiben sie im Winter drinnen im Warmen.


Meine Katze benötigt ein Nierendiätfutter. Kann dieses in der Pension weiter gefüttert werden ?

Gerne betreuen wir Katzen die ein spezielles Futter benötigen in der Einzelhaltung. 
In der Gruppenhaltung ist die Fütterung mit z.B. Nierendiätfutter oder Futter für Allergiker nicht möglich. 

 

 

Bekomme ich Bilder meines Tiers per Whatsapp ?

Mancher Kunde wünscht sich ein Bild seines Lieblings, während er im Urlaub ist. 

Leider ginge die Zeit ein gutes Foto zu machen, jedes Mal von der eigentlichen 

Spiel- und Pflegezeit ab. Daher bietet die Tierpension keinen Bilderservice an.


Tierschutzaktion "Mit Bildern helfen – Wir machen mit! "

Unsere Tierpfleger bieten an, in ihrer Freizeit Bilder für Sie in Verbindung mit einer Spende an TASSO e.V. zu machen.

 

Was ist TASSO ?

 

TASSO schützt Hunde und Katzen im Vermisstenfall vor dem endgültigen Verschwinden.

Das ist die zentrale Aufgabe des Haustierregisters von der Tierschutzorganisation TASSO e.V.

Die Tierschutzorganisation TASSO finanziert sich durch Spenden.

Nur durch Ihre Hilfe ist es zum Beispiel möglich, dass alle acht Minuten ein vermisstes Tier dank TASSO zurück in seinem sicheren Zuhause ist.

 

Und so funktioniert es:

Sie spenden 10 € direkt an TASSO e.V. und schicken uns den Email- Beleg per Email oder WhatsApp.

Sie erhalten von TASSO immer umgehend eine Bestätigung Ihrer Spende per Email. 

Anschließend schicken wir Ihnen ein Bilderpaket Ihres Lieblings ( 1 Spende = 1 Bilderpaket ).

 

Adresse: www.tasso.net